Filter
Aluminisierter Nackenschutz für Calisia Vulcan CV 102
Kurzer Nackenschutz Produkteigenschaften:      aluminisiert      erfüllt die Anforderungen der EN 443:2008

29,99 €*
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm
Farbe wählen: gelb | Visier Wählen: Vergoldetes Visier
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier und Brille:Visier klar oder Metall beschichtet,  Schutzbrille klar und abnehmbar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

Varianten ab 194,90 €*
209,90 €* 264,95 €* (20.78% gespart)
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm
Farbe wählen: Tagesleuchtgelb | Visier Wählen: Klares Visier
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier und Brille:Visier klar oder Metall beschichtet,  Schutzbrille klar und abnehmbar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

Varianten ab 194,90 €*
214,90 €* 269,95 €* (20.39% gespart)
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm
Farbe wählen: rot | Visier Wählen: Klares Visier
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier und Brille:Visier klar oder Metall beschichtet,  Schutzbrille klar und abnehmbar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

194,90 €* 249,95 €* (22.02% gespart)
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm
Farbe wählen: chrome (Sonderanfertigung ohne Rücknahme) | Visier Wählen: Vergoldetes Visier
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier und Brille:Visier klar oder Metall beschichtet,  Schutzbrille klar und abnehmbar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

Varianten ab 194,90 €*
229,90 €* 269,95 €* (14.84% gespart)
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm
Farbe wählen: schwarz | Visier Wählen: Klares Visier
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier und Brille:Visier klar oder Metall beschichtet,  Schutzbrille klar und abnehmbar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

194,90 €* 249,95 €* (22.02% gespart)
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm
Farbe wählen: weiß | Visier Wählen: Vergoldetes Visier
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier und Brille:Visier klar oder Metall beschichtet,  Schutzbrille klar und abnehmbar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

Varianten ab 194,90 €*
209,90 €* 264,95 €* (20.78% gespart)
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm
Farbe wählen: Nachleuchtend | Visier Wählen: Klares Visier
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier und Brille:Visier klar oder Metall beschichtet,  Schutzbrille klar und abnehmbar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

Varianten ab 194,90 €*
219,90 €* 274,95 €* (20.02% gespart)
%
Calisia Vulcan CV 102 Feuerwehrhelm tagesleuchtgelb
Der Vulcan Helm ist mit Sicherheit einer der führenden und modernsten Feuerwehrschutzhelme der heutigen Zeit. Sein innovativer Aufbau bietet dem Träger nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort, sondern auch ein Optimum an Schutz. Die Haltbarkeit des Helmes ist NICHT an Jahre gebunden, somit kann der Helm seinen Träger ewig begleiten. Dabei bietet der Vulcan bereits in der Standartausstattung ein Hauf an Extras: -inklusive Kinnlasche für besseren Sitz -inklusive Komfort Wangenpolster -inklusive Multifunktionsadapter zum Anbringen von Helm-Maskenkombinationen / zum Anbringen vom Helmlampenhalter -inklusive Rendelrad zur Stufenlosen Weitenverstellung (auch mit Handschuh gut zu bedienen) -inklusive verstellbarem Stirnteil zur individuellen Einstellung der optimalen Höhe - inklusive 3 Punkt - Kinn - Nacken Beriemung mit Drucktastenschloss Bei all dem Luxus hat der Helm nur ein Gewicht von 1550 g!  Als einer von nur sehr wenigen Helmen, kann beim Vulcan CV 102 das Visier sogar bei Nutzung einer Atemschutzmaske vollständig geschlossen werden und gibt dem Träger somit einen zusätzlichen Schutz! Natürlich erfüllt der Vulcan die EN 433:2008 Einsatz für den Innenangriff, aber er kann noch mehr!!! Als eines von wenigen Visieren erfüllt der Vulcan die EN 14458 Schutz gegen Kratzer, Chemikalien und Flammen  Zudem erfüllt er die: -EN433:2008 -EN 166:2001 -EN 166:2005 -EN 14458:2004 -EN 14458:2006 -EN 171:2002 Der Helm sowie das Visier sind unter extremsten Bedingungen getestet wurden: Innenausstattung:Aufbau aus NOMEX und Lederleicht zu entfernendes und installierendes Schweißband aus Polyurethan Größe: verstellbar per Rendelrad von 54 bis 62 cm Visier:Visier klar, Resistent gegen Kratzer, Dämpfen und chemischen Einflüssen Nackenschutz: Standard: wählbar aus Nomex Nackenschutz (kurz) oder Ledernackenschutz (siehe Bilder) Extra: wählbar aus Nomex Nackenschutz (Hollandtuch) oder Aluminisiertem Nackenschutz (siehe Bilder) Nackenschutz wird einfach per Druckknopf befestigt. Die Schale des Helms ist aus Polyester Kevlar-Glas-Laminat gefertigt und bieten dem Kopf des Trägers maximalsten Schutz. Das Material des Visiers besitzt fortschrittlichste thermische Parameter, welche Resistent gegenüber hoher Temperaturen, direkter Beflammung, Chemikalien und Kratzern ist. Das Visier ist halbtransparent oder überzogen mit Gold-Filter und bietet Schutz vor Infrarot-Strahlung. Der Helm besitzt Halterungen um Atemschutzgeräte und Helmlampen zu befestigen. Der Helm ist nach den Bestimmungen der EN 443:2008 Norm, den aller strengsten Tests unterzogen wurden:     Brennbarkeitsprüfung bei Direktbeflammung bei einer Temperatur von  950°   ± 50°, nachdem er für 15 min auf eine Temperatur von 90° erwärmt wurde     Prüfung auf Beständigkeit gegen geschmolzenes Eisen Spill     Test auf Beständigkeit gegen Chemikalien, einschließlich Salzsäure, Natriumhydroxid, p-Xylol, n-Heptan, Butan     Prüfung auf Beständigkeit gegen Flussmittel Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s heizen     Test auf Beständigkeit gegen das Eindringen von erhöhten Parameter, Energie Strom) 24,50 J, der Temperatur von -300 C und 500 C     Test auf Schlag-Absorption direkt (Falltest), nachdem sie von Wärmestrom Intensität 14kW/m2 bei Belichtungszeit von 480s bestrahlt     Prüfung auf Beständigkeit gegen heiße Festkörper (Stahlkugel von der Temperatur von 9000 C)     Test auf Wirksamkeit des Haltesystems   Bescheinigung über die EGGrundparameter(Klasse, Kategorie-, Schutz-Level) Der Helm wurde nach folgenden Kriterien geprüft:Helm- Absorption des Helmes gegen ein Objekt im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Widerstand gegen das Eindringen eines spitzen Objektes im freien Fall (geprüft nach beschleunigter Alterung und Aussetzung eines Temperatur  Schocks, sowie einer Aussetzung im Nassen Zustand bei  Temperaturen von -30°C bis 50°C)-Beständigkeit gegen Strahlungswärme (mit Strahlungswärme Exposition von 14 kW / m²)-elektrischen Eigenschaften und Höhe der Grundsicherung sowie des erhöhten Schutzes der E2, E3-Widerstand gegen Direktbeflammung Augenschutz-Prüfung der optischen Leistungen, zerstreuten Lichtdurchlässigkeitsfaktor der  lichtoptischen Klasse 1- Absorption eines Objektes im freien Fall, bei hoher Energie (A) Geschwindigkeit des Objektes bis zu 120 m / s Masse der Kugel 0,86 g-Schutz gegen Infrarotstrahlung Grad des Schutzes 4.3 (Schirm mit einem Filter)-Schutz gegen ultraviolette Strahlung, Grad des Schutzes 1,2 (transparenter Schirm)Produkt / Modell des Produkts mit dem Antragsformular für die Durchführung der EG-Prüfung vorgesehen ist, in Übereinstimmung mit der technischen Dokumentation.Produkt erfüllt die Anforderungen der -EN 443:2008 Feuerwehrhelme für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen Bauwerken-EN 166:2001 Persönlicher Augenschutz Spezifikationen-EN 14458:2004 Persönlicher Augenschutz, Ausrüstung,  Schutzmasken und Visiere zur Verwendung für  Feuerwehrleute und hohe Leistung von Industrieschutzhelmen für die Feuerwehr, Ambulanz-und NotfalldiensteBestätigt durch Tests durchDEKRA Essen DeutschlandCIOP-PIB Abteilung für Persönliche Schutzausrüstungen, Lodz Polen

209,50 €* 249,95 €* (16.18% gespart)
Hollandtuch für Calisia Vulcan CV 102
"Hollandtuch" Langer Nackenschutz sichert den Hals und den Kehlkopf. erfüllt die Anforderungen der EN 443:2008

39,99 €*
Oberer Helmlampenhalter für Vulcan CV 102
Oberer Helmlampenhalter für Vulcan CV 102 Bestehend aus 3 verschiedenen Haltern für die unterschiedlichen Lampen (UK, Peli, und so weiter)

15,00 €*
Unterer Helmlampenhalter für Vulcan CV 102
Unterer Helmlampenhalter für Vulcan CV 102 Bestehend aus 3 verschiedenen Haltern für die unterschiedlichen Lampen (UK, Peli, und so weiter)

15,00 €*